Ohrenanomalien-Lippen-Kiefer-Gaumenspalte-Augenanomalien

Aus ROMSEWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Krankheitsbeschreibung

Die Assoziation von Ohrenanomalien und Lippen-Kiefer-Gaumenspalte wurde bei zwei Geschwistern beschrieben. Ein Geschwister hatte postaurikuläre Grübchen (pits), eine starke Myopie, Nystagmus und Pigmentanomalien der Netzhaut. Das zweite Geschwister, ein Foet der 23. Schwangerschaftswoche, hatte eine schwere Lippen-Kiefer-Gaumenspalte und Anomalien des äußeren Ohrs.
Quelle: Orphanet: an online rare disease and orphan drug data base. Copyright, INSERM 1997. Available on http://www.orpha.net. Accessed 28.04.2014

Orofaziale Manifestation

Lippen-Kiefer-Gaumenspalte

Literatur

Weblinks