Lelis-Syndrom

Aus ROMSEWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Krankheitsbeschreibung

Das Lelis-Syndrom ist gekennzeichnet durch eine Assoziation von ektodermaler Dysplasie (Hypotrichose und Hypohidrose) und Akanthosis nigricans. Bisher wurden in der Literatur nur 8 Fälle beschrieben. Weitere mögliche klinische Symptome sind palmo-plantare Hyperkeratose, Nageldysplasie, Minderbegabung und Hypodontie. Die Vererbung ist autosomal-rezessiv.
Quelle: Orphanet: an online rare disease and orphan drug data base. Copyright, INSERM 1997. Available on http://www.orpha.net. Accessed 23.04.2014

Orofaziale Manifestation

Zahnanomalie (Hypodontie)

Literatur

Weblinks